Bonn-Matreier Hütte 2.750 m

thumbnail

Alpenvereinshütte der OeAV-Sektion Matrei und der DAV-Sektion Bonn
Pächter Wolfgang Heinz
Tel. Hütte: 04874/5577 oder 0650/8209913

E-Mail: wolfgang.heinz@gmx.at
Web: www.oeav-matrei.at

Buchungsanfrage / Nächtigung





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Nächte:

Personen:

Ihre Nachricht

Legendäres Panorama bis zum Triglav/Slowenien

Die Bonn-Matreier Hütte steht seit dem Jahre 1932 auf einem markanten Bergrücken auf der Südflanke der Eichamgruppe. Man hat hier einen atemberaubenden Blick auf die Lasörlinggruppe, die Dolomiten, die Schobergruppe, und bei entsprechender Fernsicht kann man sogar den höchsten Berg Sloweniens – den Triglav – sehen. Die Hütte empfiehlt sich als Einkehr und Unterkunft am Venediger Höhenweg und als Ausgangspunkt für wunderschöne Gipfel.

Geöffnet:
Juni bis Ende September/Anfang Oktober (je nach Wetterlage)

Anstieg:
Ab Parkplatz Wallhorner Mähder/Prägraten 3 h, ab Obermauern/Budam 3 1/2 h, ab Obermauern/Marin 4 h

Nächste Hütten:
Sajat Hütte, Eissee Hütte, Bodenalm, Schmiedler Alm, Nilljoch Hütte, Badener Hütte

Touren:
Rauhkopf 3.070 m 1 h, Sailkopf 3.209 m 1 ½  h, Hoher Eicham 3.371 m 3 h, über Kälberscharte und Galtenscharte (erhöhte Steinschlaggefahr) zur Badener Hütte, über kleines Nilltal zur Gotschaunalm